Donnerstag, 18. November 2021

Niemand in Hannover bringt sich gerne um!

Eine besorgniserregende Zahl von Suiziden und Suizidversuchen junger Menschen in Hannover veranlasste 1984 verschiedene psychosoziale Beratungsstellen der öffentlichen und freien Träger, die Arbeitsgemeinschaft „Suizidprävention für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ zu gründen.

Keine Kommentare: