Freitag, 8. Januar 2021

Wärmestube für Obdachlose in der Propstei St. Clemens

 Hannover. Von Montag, 11. Januar an, finden obdachlose Menschen eine zusätzliche Wärmestube in der Propstei St. Clemens in der Calenberger Neustadt nahe der Innenstadt. Dieser geschützte Rückzugsraum ergänzt das Angebot des benachbarten Tagestreffpunkts für Obdachlose der Caritas Hannover. Nutzer*innen finden nicht nur einen Platz zum Ausruhen, sondern erhalten auch warme Getränke, Brötchen oder eine einfache Mahlzeit. Das neue Angebot wird von Ehrenamtlichen aus der Katholischen Kirche Hannovers getragen, unterstützt durch eine Sozialarbeiterin der Caritas.

Die Tagesschlafplätze sind im Keller der Propstei St. Clemens (Platz an der Basilika 2) eigerichtet. Bis 2009 hatte hier die Ökumenische Essenausgabe in den Wintermonaten ihren Platz, bis die Räume für die Nutzung zu klein wurden. Danach wurden die Räume mit Tageslicht bis Ende 2018 vom Forum für Sinti und Roma genutzt.

Das Angebot kann während der Öffnungszeiten des Tagestreffpunkts genutzt werden: montags von 8.30 bis 13 Uhr, dienstags von 13 bis 16 Uhr, mittwochs von 8.30 Uhr bis 17 Uhr, donnerstags von 8:30 bis 13 Uhr und Freitag von 8:30 bis 13 Uhr.



Keine Kommentare: