Mittwoch, 6. Februar 2019

Feier am Steintor am Sonnabend, 16. Februar, 11 bis 15 Uhr



Hannover. Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit ist das Projekt 10/17 in der Innenstadt abgeschlossen. Der neue Hochbahnsteig „Steintor“ ist in Betrieb genommen, wo nun täglich mehr als 8.000 Fahrgäste barrierefrei ein- und aussteigen sowie in andere Linien umsteigen können. Grund genug zum Feiern: Die Region Hannover möchte sich nicht nur bei den Projektbeteiligten sowie -umsetzerinnen und -umsetzern, sondern auch bei den Anliegerinnen und Anliegern und Geschäftsleuten vor Ort mit einer kleinen Feier bedanken. Diese wird am Sonnabend, 16. Februar 2019, um 11 Uhr am Steintor von Regionspräsident Hauke Jagau, Oberbürgermeister Stefan Schostok, Infra-Geschäftsführer Christian Weske sowie Üstra-Vorstand Dr. Volkhardt Klöppner eröffnet. Bis etwa 15 Uhr werden die Gäste musikalisch von den Klängen der mobilen Jazzband „Street Paraders“ und kulinarisch mit warmen und kalten Getränken sowie Snacks zu günstigen Preisen unterhalten. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die Lust und Zeit haben, am Steintor vorbeizukommen und sich von der modernen Architektur des neuen Hochbahnsteigs faszinieren zu lassen.

Keine Kommentare: